Skip to main content

Gemeindehaus Cölpin

Die Gemeinde plante den Umbau des bestehenden Gebäudes zum Dorfgemeinschaftshaus. Dabei wurden Maßnahmen im Inneren des Gebäudes, an dessen Fassade, am Eingangsbereich und an den Außenanlagen durchgeführt.
Für die Erschließung des neuen Eingangsbereiches wude ein Gehweg und die Eingangspflasterung neu angelegt. Der Gehweg verläuft geschwungen zum neuen Eingang. Ein Rondell betont die neue Eingangssituation. Ein Verbindungsweg erschließt den neuen, angrenzenden Parkplatz.

Auftraggeber:

 Gemeinde Cölpin über Amt Stargarder Land

Zeit:

2007
Expose